Produktinfo
 Optionen
 Testaccount
 Preise
 Support
 Download
 Referenzen
 Impressum
 Reseller
 Partner
Domainfilterung mit SMTP Zustellung Domainfilterung auf Sammelpostfach Einzel-Postfach-Filterung
Die Komplettfilterung einer Domain erfolgt über SMTP Zustellung. Alle eingehenden E-Mails werden bereits vor Erreichen des Mailsystems untersucht und es erreichen nur die seriösen E-Mails die Empfänger. Alle eingehenden E-Mails werden gefiltert und werden vom Kunden von unserem System abgeholt. Die gesäuberten E-Mails werden intern an die einzelnen Empfänger zugestellt. Die Filterung eines Einzelpostfaches z.B. eines Massenanbieters (T-Online, GMX etc.) oder auch innerhalb einer Domain erfolgt entweder über Weiterleitung oder Abholung.
Anforderungen: Kundenseitig wird ein eigener Mailserver benötigt, der via SMTP-Protokoll erreichbar ist.
Jede E-Mail Adresse innerhalb einer Domain, die über das System des SPAM-MAIL-BLOCKERs gefiltert wird, hat einen separaten Zugang über ein Webinterface. Damit ist die gesetzlich vorgeschriebene Datensicherheit hergestellt.
Anforderungen: Kein eigener Mailserver notwendig, aber möglich.
Der Administrator überwacht das gefilterte Postfach über ein Webinterface. Alle gültigen Benutzer werden hier administriert. Darüber hinaus hat jeder Benutzer einen eigenen Zugang mit eigenen Einstellungsmöglichkeiten.
Anforderungen: Keine
1. In Ihrem Mailprogramm wird unser Mailserver als Postausgangsserver eingetragen.
2. Auf dem Webinterface des SPAM-MAIL-BLOCKERs werden das Hauptpostfach bzw. alle Alias-Postfächer eingetragen.
Der server-basierte Filter nimmt jede eingehende E-Mail auf, untersucht sie nach den individuellen Filterregeln und stellt diese entweder als korrekt zu, leitet sie an das Kontroll-Postfach weiter, oder löscht sie als Spam, wenn eindeutig erwiesen und/oder vom Empfänger gewünscht.Jede Option kann auch mit Virenschutz gebucht werden.Weiterleitungen und Kopien an andere Postfächer sowie Abwesenheitsnotizen können über das Webinterface eingerichtet werden.

Entscheidungshilfetexte als PDF:

 Vorgehensweise bei der Einrichtung für SMTP Zustellung auf Ihrem dedizierten Mailserver
 Vorgehensweise bei der Einrichtung für ein Sammelpostfach auf Ihrem dedizierten Mailserver
 Vorgehensweise bei der Einrichtung für POP3-Konten Ihrer Domain

Backup: Jede E-Mail, ob "vertrauenswürdig" oder "spam", kann gegen Aufpreis zusätzlich bis zu 90 Tagen auf den Systemen gespeichert werden. Somit ist sichergestellt, dass bei eventuellem Datenverlust auf Ihrem PC die E-Mails jederzeit über das Web Interface erneut zugestellt werden können.

Woher versenden SPAMMER?



Wir wissen es ...
einfach klicken und staunen.


wöchentliche Live SPAM Statistik




Letzte Aktualisierung:
27. November 2008 - 13:15 Uhr